Kongress für Mitarbeitende

Meine Gaben. Mein Einsatz. Mein Festival.

Was für ein Wochenende! Über 400 hoch motivierte Christival-Mitarbeitende aus ganz Deutschland – von Kiel bis Kempten im Allgäu, von Köln bis Leipzig – trafen sich am 20. und 21. Februar 2016 in Marburg, um sich gemeinsam auf das Christival einzustimmen.

Das war der Kongress für Mitarbeitende

Der Kongress für Mitarbeitende – das waren 24 Stunden voller neuer Bekanntschaften und Mailadressen, die plötzlich ein Gesicht bekamen. Die Teilnehmenden konnten die Struktur des Christivals kennenlernen, es wurden Informationen zur Mitarbeit weitergegeben, Fragen beantwortet und Ansprechpartner vorgestellt. Gemeinsam wurde geplant, Absprachen und Entscheidungen getroffen und Zuständigkeiten abgestimmt. Daneben blieb viel Zeit sich bei leckerem Essen oder einem Slusheis in der Mitarbeitenden-Oase auszutauschen.

In einem Schnelldurchlauf konnten die Teilnehmenden alle Programmformate des Christivals erleben. Mit dabei die ersten Frühstückstüten beim Bag and Breakfast am Sonntagmorgen und ein „Wortwechsel“, bei dem ein Bibeltext in dialogischer Form gemeinsam mit allen reflektiert wurde. Kasten Hüttmann nahm die Anwesenden in die tiefere Bedeutung des Christival-Mottos „Jesus Versöhnt“ hinein, und forderte sie auf, sich selber versöhnen zu lassen und gleichzeitig Botschafter der Versöhnung zu sein. Unterhaltsamer Höhepunkt des Kongresses war der Samstagabend, bei dem die verschiedenen Evening-Events anhand von interaktiven Spielen vorgestellt wurden.

„Gemeinsam singen, gemeinsam feiern, gemeinsam Glauben erleben, das ist Christival!“ (Kongressteilnehmer, 36) – und das war auch der Kongress für Mitarbeitende. Danke an alle die dabei waren! Danke, dass ihr euch für das Christival habt begeistern lassen! Wir sind Christival! Tschakka!